Angehörige

 

Eine Essstörung ist auch für Angehörige eine grosse Belastung, Angst, Hilflosigkeit, Schuldgefühle, Mitleid oder Wut - alle Gefühle sind da und dürfen auch da sein.  Passe daher auch auf Dich auf und hole dir bei Bedarf selbst Unterstützung. Auch für Angehörige gibt es Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen und Infomaterial. Ich als ehemalige Betroffene einer Essstörung kann Dir erklären und Aufzeigen, wesshalb Dein Kind gerade in dieser Situation feststeckt, sodass du als Elternteil ein besseres Verständnis dafür kriegst. 

 

 

Deine Investition für Online- oder Telefoncoaching: 

1 Stunde: Preis: CHF 160

 

Was du dafür bekommst:

-Verständnis wesshalb dein Kind in einer Essstörung geraten ist 

-Aufklärung was eine Essstörung ist 

-Aufklärung was eine Essstörung nicht ist 

-Was du aktiv machen kannst, dass du wieder in deine Kraft kommst 

-Lösungsorientierte Schritte um besser damit umzugehen 

 

Die Beratung ist:

Privat & flexibel. Wir tauschen uns online oder telefonisch aus.

 

Das Beratungsgespräch unterliegt der Schweigepflicht, deine Inhalte und deine Daten werden vertraulich behandelt.

  

Habe kein schlechtes Gewissen selbst Freude zu erleben und Dinge zu tun, die Dir gut tun. Selbstfürsorge ist wichtig.  

 

💥 𝗪𝗜𝗘 𝗦𝗧𝗔𝗥𝗧𝗘𝗡 𝗪𝗜𝗥?

Gerne biete ich Dir ein kostenloses 30-minütiges Erst-Gespräch an, in dem wir uns kennenlernen und Du mir alle Fragen stellen kannst, wo Du möchtest.

 

📞 𝗥𝗘𝗔𝗗𝗬 𝗧𝗢 𝗧𝗔𝗟𝗞?

Schreibe eine Nachricht.

E-Mail: tamaraweber81@gmail.com

Telefon: 0041 78 817 69 33

Oder buche hier dein 30-minütiges Gespräch


"Eine Essstörung kann vielfach ein Symptom des Familiensystems sein"